Bad Aussee Tipps

Bad Aussee ist weit über seine Grenzen für die Schönheit bekannt. Es gibt hier tolle Orte zu Endecken. Die Natur lädt auch zum Verweilen und Entspannen ein.

#Der geographische Mittelpunkt Österreichs - Der geographische Mittelpunkt von Österreich liegt definitiv im wunderschönen Bad Aussee. Auf dem Denkmal steht: „Aus einem Stein bin ich Mittelpunkt Österreichs - Jetzt und für Alle Zeit.“ Ein sehr informativer und auch sehenswerter Ort. Rundherum befindet sich ein herrlicher Kurpark. 

#Mercedes Brücke - größter Mercedes-Stern der Welt - Die Mercedes Brücke von Bad Ausee wurde von 2004 bis 2005 exakt im geographischen Mittelpunkt von Österreich und im Herzen Europas errichtet.  Der über dem Zusammenfluss der Traun schwebende Stern hat einen Durchmesser von 27 Metern. Ein sehenswertes Bauwerk in Mitten einer sagenhaften Natur.

#Kinderspielplatz - Der Kinderspielplatz befindet sich beim Kurpark Bad Ausee. Er liegt direkt neben dem Wasser. Der Hauptbereich ist eingezäunt. Eine Rutsche, eine Hängematte und zahlreiche Spielgeräte erwarten die Besucher. Daneben ist ein cooler Wasserfall.

#Bad Aussee Park - Sehr elegant angelegte Parkanlage mit traumhaften Stellen. Kneipp-, Fitness- und Kinderspielplatz sind dort vorhanden. Ein gemütlicher Platz zum Entspannen und längerem Verweilen. Vorbildlich sauber und gepflegt.

#Pfarrkirche Pauli Bekehrung - Die Pfarrkirche „Zum Heiligen Paul“ birgt eine Gotische Madonna in sich und hat ein spätgotisches Sakramenthäuschen. Ihr Baubeginn war vor 1300. Im 15. Jahrhundert wurde sie durch Chor, Wehrturm und Seitenschiff erweitert. Die Glocke wurde von Kaiser Friedrich III gestiftet.











Beliebte Posts aus diesem Blog

Kerzengrotte Mariazell

Wallfahrtskirche Christkindl

Spitz an der Donau Rundgang