Linzer Mariendom

Der sehenswerte Linzer Mariendom ist die größte Kirche Österreichs und auch als Mariä-Empfangnis-Dom oder Neuer Dom bekannt. Er ist ein neugotischer und römisch-katholischer Kirchenbau. Sein Bau wurde im Jahre 1855 durch den Bischof Franz Joseph Rudigier aus Dank für die Bulle Ineffabilis Deus vom 8. Dezember 1854 veranlasst. Das Patrozinium ist der 8. Dezember.











Beliebte Posts aus diesem Blog

Kerzengrotte Mariazell

Spitz an der Donau Rundgang

Wallfahrtskirche Christkindl