Schloss Röthelstein

In einem Märchenschloss aus dem 17. Jahrhundert in bester idyllischer Lage  wurde genächtigt. Die Rauchkuchl, der barocke Rittersaal, die Kapelle sowie der imposante Innenhof wurden erkundet. Auch das Angebot vom Schloss-Café brachte Entspannung mit sich. Das Zimmer hatte einen traumhaften Blick auf Admont und das Personal war freundlich sowie zuvorkommend. Ein vielfältiges Frühstücksangebot brachte einen guten Start in den Tag. Es war in Summe ein toller Aufenthalt. Danke an das gesamte Team vom JUFA Hotel Schloss Röthelstein für diese inspirierende Erfahrung.












Beliebte Posts aus diesem Blog

Kerzengrotte Mariazell

Wallfahrtskirche Christkindl

Spitz an der Donau Rundgang